CIS
Centrum für Informations-
und Sprachverarbeitung

Aktuelles



Masterseminar Informationsverarbeitung II

Veranstalter: Dr. M. Hadersbeck und Dr. Christoph Draxler

Masterseminar : Do. 16:00 bis 18:00

Die Veranstaltung findet im Hauptgebäude im Raum M207 statt.

Inhalt und Ziel der Veranstaltung
Die Veranstaltung setzt auf unser Studentisches Projekt „Vom Buch zur FinderApp“ auf und wird als Forschungseminar und –projekt von LEHRE@LMU unterstützt. Wir werden
  • unsere FinderApp GoetheFind (hier klicken) um eine eigene Hörbuchausgabe für Faust I erweitern
  • in interdisziplinärer Forschungszusammenarbeit Schnittstellen zwischen dem Phonetisches Tool „MAUS“ und der computerlinguistischen Suchmaschinen „GoetheFind“ entwickeln und erforschen, die bisher ca. 80% manuelle Arbeit darstellten.
In diesem Forschungsseminar werden gilt es zu erforschen, welche Zusatzfeatures und Schnittstellen die Software benötigt um
  • •Zusammenhängende Sprechakte zu segmentieren (Sprache) und dann zu für die Suchmaschine zu indizieren
  • Sprechakte zu segmentieren/indizieren mit vorgegebener Textstruktur
  • optimierte Suchmaschinenzugriffe für indizierte Sprache.
Da die Sprecheraufnahmen als Opensource- Sprachaufnahme frei zur Verfügung stünde, käme es auch für benachbarte Fächer wie z.B. Theaterwissenschaft oder Sprachakttheorie in Frage, die nach ganz spezifischen Äußerungen/Versen in literarischen Texten suchen.

Diese Veranstaltung können auch geeignete Bachelorstudierende der Computerlinguisten mit dem Nebenfach Informatik belegen und im Nebenfach Informatik als "Fachvertiefende Veranstaltung" mit 6 ECTS einbringen. Für diese Veranstaltung muss man sich nicht anmelden.

 

Voraussetzungen:


Scheinkriterien

Masterschein mit 6 ECTS Programmierleistung oder Seminararbeit

Wiki zur Veranstaltung

Die Inhalte und Dokumentation der Arbeit in der Veranstaltung wird über das Lehre Wiki des CIS vermittelt. Hier kommen Sie zum Wiki: (hier klicken, das Passwort erfahren Sie beim Dozenten)

Aufgaben:

Texte

Literaturliste

Support:

Hier eine Bachelorarbeit zu XML-TEI5 (hier klicken)

Support (Passwortgeschützt):

Musterlösungen: