Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung
print


Breadcrumb Navigation


Content

2. Conference of Digital Humanities im deutschsprachigen Raum, 23.-27. Februar 2015, Graz

we presented one Paper and two Poster

27.02.2015

Nov 2015:
19.11. 2015: Präsentation unserer FinderApp an der Universität Wien im Rahmen einer Vortragsreihe der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft am Institut für Philosophie "Digitale Entdeckungsreisen durch die Faksimiles von Wittgensteins Nachlass":  Max Hadersbeck (click here)

16.11. 2015: Präsentation unserer FinderApp mit den neuen Faksimiles in Wien im Rahmen der "Wittgenstein Initiative" : "Ludwig Wittgensteins Nachlass Online" Alois Pichler, Max Hadersbeck  (click here)

Feb 2015:
We presented our work at the 2. Conference of Digital Humanities im deutschsprachigen Raum, 23.-27. Februar 2015, Graz: "Von Daten zu Erkenntnissen: Digitale Geisteswissenschaften als Mittler zwischen Information und Interpretation".

We gave a presentation at the session: Philologie VII, Chair: Christof Schöch, Universität Würzburg

  • "Wittgensteins Nachlass:Wittgensteins Nachlass: Erkenntnisse und Weiterentwicklung der FinderApp WiTTFind (click here)"
    from Max Hadersbeck, Alois Pichler, Florian Fink, Daniel Bruder, Ina Arends, Johannes Baiter

We presented two poster:

  • "Wittgensteins Nachlass: Aufbau und Demonstration der FinderApp WiTTFind und ihrer Komponenten"
    from Yuliya Kalasouskaya, Matthias Lindinger, Stefan Schweter, Roman Capsamun
  • "Vernetzte Datenstrukturen als Grundlage philosophischer Erkenntnisse - Technische Umsetzung und eine exemplarische Anwendung anhand des elektronischen Apparats der WIENER AUSGABE"
    from Pascal Zambito, Daniel Bruder, Michael Nedo, Maximilan Hadersbeck, Josef Rothhaupt

Feb 2015:
Our FinderApp Presenstation at the DHD Conference in Graz is mentioned in the Austrian newspaper (Der Standard) (click here)



Service
Twitter